Gewässer- und Artenschutz
Angel ist
Shadow
Slider

Vereinsnews

Der Baubeginn für die Renaturierung der Lippe in Paderborn-Sande erfolgte am 17.8.2020. Die Angel-Sperrbereiche (s.Karte im Artikel) sind einzuhalten.
Vereinsmitglieder können im eingezäunten Bereich des Kieswerkes am Lippesee angeln.Bitte das Tor am Kieswerk nutzen. Dort passt der Schlüssel vom Lippesee. Tagesscheinangler dürfen in diesen Bereich nicht angeln.  Die Inhaberin Frau Siemensmeyer kontrolliert in diesem Bereich, ob die dort angelnde Personen Vereinsmitglieder sind.Wir bitte Dich im Falle einer Kontrolle von ihr Deine Vereinspapiere zu zeigen.
Neue Regelungen zur Nutzung der Hütte am Baggerteich Sandhöfen
Die Arbeitsdienste und Jugendangeln finden unter Berücksichtung der CoronaSchVO bis auf weiteres wieder statt
Neue Regelungen gelten ab den 09.06.2020

Angelthemen

Bild.de hat einen Podcast veröffentlicht, welcher zusammen mit Olaf Lindner vom DAFV und Hr. Weinbrenner vom Verein “Wanderfische ohne Grenzen – NASF Deutschland e.V.”  aufgenommen wurde.  Hier geht es zu dem Podcast von Bild.de.
Erstmals hat die Tierärztlichen Hochschule Hannover Aale, die in der Weser gefangen wurden und aller Wahrscheinlichkeit nach mindestens ein Wasserkraftwerk passiert hatten, auf innere Verletzungen untersucht. Die Röntgenbilder zeigen, dass selbst die Aale, die äußerlich unverletzt waren, zu rund 50% teils schwerwiegende Wirbelsäulenverletzungen aufwiesen.
Ca. 7400 Wasserkraftwerke haben die Flüsse in Deutschland verbaut! #ProtectWater: Angler für saubere Gewässer und gesunde Fischbestände Es gibt in Europa ein Gesetz, das schreibt vor, die Gewässer in Deutschland in einen “guten ökologischen Zustand” zu überführen. Das bedeutet sauberes …

Termine:

Gastkarten für den Lippesee
jetzt online bestellen

Selbstverständlich sind unsere Angel-Tageskarten für den Lippesee weiterhin über unsere regionalen Ausgabestellen im Kreis Paderborn erhältlich.

Informationen zu den Tageskarten für den Lippesee