Lippeseeumflut

Lippeseeumflut, Umflut, EröffnungAm 31. März 2005 wurde die Lippeseeumflut von Frau Bärbel Höhn (Umweltministerin NRW 2005) eröffnet.

Gründe für die Lippeseeumflut

  • Schaffung der Durchgängigkeit des Lippeverlaufes für wandernde Fließgewässerorganismen
  • Gewährleistung des Sedimenttransportes in der Lippe zur Wiederherstellung einer natürlichen Flussdynamik
  • Verbesserung der Gewässergüte in der Lippe unterhalb des Lippesees
  • Entwicklung naturnaher Gewässer- und Auenstrukturen
  • Verringerung des Eintrags von Nährstoffen und Müll in den Lippesee


Der Lippesee erhält aber noch Frischwasser durch den Roter Bach und der Thune.

Videos zur Lippeseeumflut

Quelle: NZO – GmbH

Quelle: NZO – GmbH

Quelle: NZO – GmbH

Quelle: NZO – GmbH

Menü schließen